Kontakt

Zahlen Sie genug Steuern?


 

Zugegeben, das ist eine wohlgemeinte Fangfrage. Die meisten Leser fragen sich wohl, was eine solche Frage in einem Blog von einem Steuerberater zu suchen hat.

Niemand zahlt gerne Steuern. Jemand, der was anderes behauptet, ist entweder unehrlich oder verwirrt. Das Mass an zu bezahlenden Steuern ist jedoch auch ein Index, über die finanzielle Potenz und folglich auch die Möglichkeiten von einem Menschen. Mein Vater pflegt manchmal zu sagen: «seitdem wir Steuern bezahlen müssen, geht es uns gut.» Diese Aussage beinhaltet eine gewisse Wahrheit.

Wenn Sie keine Steuern zahlen müssen, machen Sie unter dem Strich auch keine Einnahmen, zumindest als Privatperson.

Das ist kein Aufruf im Auftrag der Steuerverwaltung, dass Sie mehr Steuern bezahlen sollten. Es ist ein Aufruf über Ihre finanziellen Einnahmen und Ihr Vermögen nachzudenken.

Viele der erfolgreichsten Finanzberater in der Branche betonen die Wichtigkeit von Einnahmen, und bewegen ihre Kunden dazu, mehr zu verdienen und zwischen 30 bis 40% ihrer Einkommen für eine zukünftige Investition auf die Seite zu legen.

Erst wenn Sie durch die Steuerprogression in den schmerzhaften Bereich kommen würden, wird es auch einfacher für Sie,  Massnahmen zu ergreifen, um Steuern zu sparen.

Wie eine Unternehmung können auch Sie von Steuerabzügen profitieren, wenn Sie wie ein Unternehmer risikofreudig sind und Ihr Geld für finanziellen Wachstum investieren. Die Möglichkeiten sind nicht unbegrenzt, aber es gibt sie.

Unser Steuersystem ist nicht fair und bestraft zu einem gewissen Grad den Fleissigen. Es geht mir nicht darum, diesen Umstand aus der Sicht der AFFINA GmbH zu bewerten. Lassen Sie mich Ihnen jedoch versichern, dass gute Steuerzahler, steuerlich viele Vorteile geniessen könnten.

Bitte werden auch Sie ein potential guter Steuerzahler!